KITA Catering

Unsere Kinder sind unsere Verantwortung

Kita Catering

Auch Kinder sind Gourmets… mit feinem Geschmack und sehr wählerisch. Da gibt es beim Kochen viel zu berücksichtigen. Aber reicht das? Nein, die Bedeutung des Mittagessens im Kindergarten nimmt immer mehr zu und ist für viele Kinder schon die wichtigste Mahlzeit am Tag. Also muss es nicht nur schmecken. Es muss beim KITA Catering Frankfurt oder KITA Catering Rhein Main auch das Richtige drin sein und das in der richtigen Menge!

Dadurch wird auch vom Kindergarten und seinem Betreuerteam immer mehr Kompetenz in diesem Bereich erwartet, auch um die gestiegenen Erwartungen seitens der Elternschaft zu erfüllen.

Diese Kompetenz zielt nicht nur auf ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse, Kenntnisse über Umgang mit Allergenen und der Schaffung von – schmeckenden – Alternativen, und, und, und. Vor allem aber verlangt sie nach der Handwerkskunst des Kochens.

KREATIV Catering ist als Unternehmen lang genug im Markt, um eine große und breite Erfahrung in der Speisenproduktion zu haben. Ebenso sind wir groß genug, um täglich eine breite Angebotspalette für das KITA Catering Frankfurt präsentieren zu können.

Vor allem aber, ist KREATIV als Unternehmen klein genug, um auf direktem und persönlichem Weg, seine Kunden partnerschaftlich zu begleiten.

Stellt man sich die Entwicklung der Bedeutung der Ernährung in den Kindergärten in den letzten 30 Jahren beim KITA Catering Rhein Main Gebiet als Bild vor, sieht man einen langen Weg: Allergien, Ernährungsformen, Verweildauer der Kinder, immer wieder neue Erkenntnisse und natürlich auch ein gestiegener Kommunikationsbedarf. Ein Weg auf dem viel passiert ist – und der noch nicht zu Ende ist.

Gerne gehen wir diesen Weg mit Ihnen ein Stück zusammen.


UNSER SERVICE:

Ihr Verpflegungskonzept

Konzepte helfen Strukturen festzulegen und zu implementieren. Auch schaffen sie Klarheit über das „Warum“ und die verfolgten Ziele des Kindergartens.

Eltern haben mehr und mehr das verständliche Interesse an den Leitlinien „Ihres“ Kindergartens und ein klarer und verständlicher Leitfaden, der von Anfang an zur Verfügung steht, erhöht nicht nur die Transparenz, sondern vereinfacht das gemeinsame Zusammenleben im Interesse der Kinder.

Ein Teil dieser Leitlinien ist das Verpflegungskonzept.

Als Cateringunternehmen mit 20jähriger Historie wissen wir, wie einfach es ist, dass sich beim Thema „Essen“ die Geschmäcker, Wünsche und Vorstellungen nur allzu oft unterscheiden.

Eine wichtige Hilfe hierbei können wissenschaftliche Ansätze sein, die als Grundlage für ein Verpflegungskonzept herangezogen werden können. Ein modernes Verpflegungskonzept berücksichtigt und regelt aber nicht nur das Mittagessen. Es bespricht die Umgangsweise mit Süßigkeiten ebenso wie die Essatmosphäre, die Getränkeversorgung oder auch den Umgang mit Speisenunverträglichkeiten. Das Mittagessen, mit seiner zentralen Bedeutung, nimmt natürlich einen großen Raum ein: Welches Ziel hat eine Speiseplangestaltung und warum werden Speisekomponenten gewählt und manche nicht.

Die Wissenschaft hat hier viel zu sagen – und das zu Recht. Aber es muss auch verständlich allen Beteiligten erklärt werden. Genauso wichtig ist aber auch der „historische“ Ansatz:

Was gekocht wird, muss auch schmecken!

Die Wissenschaft mit all ihren Empfehlungen kann nur die Basis bilden. Das Wichtigste ist, dass den Kindern die Wissenschaft auch schmeckt.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, die aktuellen Ansätze zur Ernährung von Kleinkindern in Ihr Betreuungskonzept zu integrieren. Wir bieten unsere Leistungen im KITA Catering Frankfurt und KITA Catering Rhein Main Gebiet an. Ob wir für Sie die Eckpfeiler der aktuellen und von Ihnen angepassten Mittagessenempfehlungen erstellen oder in Zusammenarbeit das gesamte Verpflegungskonzept – liegt bei Ihnen.


SpeiseplaN

Jede Woche erstellt unsere Ökotrophologin einen Speiseplan mit zwei Menulinien für unser KITA Catering Frankfurt und das KITA Catering Rhein Main Gebiet.

Die erste Menulinie davon ist immer DGE-optimiert und berücksichtigt und beinhaltet immer sämtliche Empfehlungen der DGE.

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) hat Empfehlungen für die Zusammensetzung eines kindgerechten Speiseplans erarbeitet. Bundesweit gilt diese Leitlinie als Referenz für einen optimierten Ernährungsplan.

Diese Leitlinie besagt in seiner neuesten Fassung z.B., dass Kindern nur noch einmal die Woche ein Fleischgericht angeboten werden sollte, ebenso einmal die Woche ein Fischgericht. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl von Empfehlungen für und über Gemüse, vegetarische Angebote, Obst aber auch über die jeweilige Menge und die Zubereitungsform.

All diese Empfehlungen haben wir in der ersten Menulinie berücksichtigt. Darüber hinaus versuchen wir natürlich, die Empfehlungen zu einem leckeren Ganzen zu verbinden und ständig für Abwechslung zu sorgen, damit Sie als Kita nicht nur einen gesunden, sondern auch einen leckeren Speiseplan anbieten können.

Wie im echten Leben besteht aber auch immer der Wunsch nach Alternativen. Sei es, weil Kinder ihre eigenen Vorlieben haben oder aber auch ganz einfach, weil man manchmal einfach wählen möchte. Hierfür bieten wir Ihnen eine zweite Menulinie an. Diese Gerichte sind nicht minder gesund, lediglich die Zusammensetzung der Komponenten ist freier gehalten. In dieser zweiten Linie finden Sie vermehrt die „Klassiker“. So tauchen dort Nudeln, Fischstäbchen, Nürnberger Würstchen, Tomatensauce, etc. häufiger auf.


Bestellung

Sie als Kitabetreiber wählen sich für jeden Tag der Woche ein Gericht aus einer der beiden Linien aus.

Haben Sie sich einen Speiseplan zusammengestellt, erstellen wir Ihnen Ihren individuellen Speiseplan, der alle erforderlichen Angaben enthält, und direkt von Ihnen an die Eltern weitergeleitet werden kann. Da die wichtigsten Komponenten in einer Bildersprache festgehalten sind, verstehen auch die Kinder was es zu essen gibt.

Sollten Sie Kinder in Ihrer Einrichtung haben, die aufgrund von Allergien eine Sonderkost benötigen, schicken wir ihnen jede Woche eine auf die Allergie abgestimmten Sonderlinie zu, die immer an bestehende Gerichte angelehnt ist.

Die Bestellung erfolgt anschließend ganz einfach online über unsere eigene KITA-App, per E-Mail oder traditionell per Fax. Ganz wie Sie es möchten.


Wie wir kochen

Nicht immer aber immer öfter: biologisch.

Vermutlich kaufen auch Sie im Alltag biologisch produzierte Lebensmittel ein. Es gibt ja auch gute Gründe dafür.

Das tun auch wir – nicht immer aber immer öfter.

Unser täglicher Anspruch liegt darin, immer einen ausgewogenen Kompromiss zwischen biologisch hergestellten Artikeln und einem günstigen Preis für die Gerichte zu erreichen.

Wichtiger für uns aber ist, Ihr Vertrauen in unser Essen und unser Kochen. Wir arbeiten nicht mit Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, etc. Wir arbeiten mit Geschmack und Spaß und möchten mit Stolz unser Essen weitergeben. Als Eltern von zwei Mädchen, die selber noch in den Kindergarten gehen, wissen wir, wie wichtig es ist, Vertrauen in den Caterer zu haben. Selbstverständlich kochen wir nach den DGE Richtlinien (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) für Kinder und sind ein Bio zertifizierter Betrieb.